Willkommen auf der internetseite der Galerie Koller

Bitte sprache Auswaehlen

Révész, Imre Damenportrait

Révész, Imre: Damenportrait
Preisanfrage
Persönliche Ansicht
Frage stellen

Beschreibung

Auch Imre Révész, der in Wien und Paris studierte, arbeitete mit Mihály Munkácsy zusammen. In der österreichischen Hauptstadt konzentrierte er sich auf die Techniken der Lithographie und „studierte“ professionelle Tricks bei bestimmten Meistern namens Griepenkerl und Müller. Bereits während seines Studiums (1873–1875) wurde in den Wiener Zeitungen über seine Werke berichtet, so dass er in Künstlerkreisen kein Unbekannter war. Wir finden Imré Révész seit 1878 in diesem Land, als er bei Bertalan Székely die Akademie der Schönen Künste besuchte. Er verbrachte nur kurze Zeit in Ungarn und studierte erneut an der Akademie der Künste in Wien, um seine beruflichen Kenntnisse zu verbessern. Während seines Studiums verbrachte er die Sommer zu Hause. Er fertigte Porträts seiner Freunde und Bekannten an. Neben seinen Porträts tragen auch naturalistisch anmutende Volksporträts und historische Genrebilder den Abdruck seiner Hand. „Porträt eines Mädchens“ ist zweifellos eines der schönsten Porträts von Révész. Auf der mit farbiger Kreide gezeichneten Seite blickt ein junges Mädchen mit rosigem Gesicht und zu einem Knoten gebundenen Haaren den Betrachter an. Sein sanfter Blick und sein Lächeln strahlen Freundlichkeit aus. Nicht nur ihre Ohrringe, sondern auch ihre madonnenhafte Schönheit lassen das Porträt erstrahlen.
Révész‘ Kompositionen, die auch mit Aquarell, Pastell und Kohle arbeiten, zeugen von sicherer Linienführung und großem zeichnerischen Können. Auch das naturalistische „Mädchenporträt“, das mit wenigen Farben und weichen Linien gezeichnet wurde, ist so.

(Fábián Takáts)

Details

Künstler Révész, Imre (1859 - 1945)
Titel Damenportrait
Medium Kreide, papier
Datum
Signatur Révész Imre
Zustand
Breite 16 cm
Höhe 22 cm
Tiefe cm
Gewicht (bei Skupturen) kg
Mit Echtheitszertifikat
Einzelstück
Gerahmt

Verpackung und Versand

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in Versand von Kunst, bieten wir unseren Kunden sicheren Transport an. Der Versand ist nur kostenfrei, falls der Listenpreis wie auf unserer Homepage angegeben akzeptiert wird.

  1. Für alle Kupferstiche, Litpgraphien und Drucke erfolgt der Versand in Dokumentenrollen ohne Rahmen und Glass
  2. Für den Versand von Gemälden und Skulpturen fertigen wir eigens Holzboxen für Sie an
  3. Alle unsere Transporte sind versichert (full risk)
  • Unsere vollständigen Versandbedingungen können Sie hier nachlesen
  • Für alle weiteren, allgemeinen Informationen können Sie hier in unseren AGB-s nachlesen
  • Unsere Datenschutzrichtlinien können sie hier lesen
Persönlich ansehen
Wählen Sie freien Termin aus
Absenden
OK
Kontakt
Abschicken
This site uses cookies to impove your experience

Bitte stimmen sie zu, danke!

Ich bin einverstanden