Willkommen auf der internetseite der Galerie Koller

Bitte sprache Auswaehlen

Kmetty, János

Lebenslauf

Geben Sie Ihre mail an wenn sie eine Benachrichtung zu neuen Werken? Geben sie ihre mail an

Subscribe
Benachrichtigung

Kunstwerke zum Verkauf

Biographie

Er ist einer der ersten ungarischen Künstler, der den neuen, modernen Stilbruch in seinen eigenen Werken verarbeitete. Um 1910 lernte er in Paris, von da an wandte er den Stil der aus kubistischen Formen bestehenden Kompositionen an. Später verband sich damit der expressionistische Schwung und die wohldurchdachte, abgeklärte Formenwelt des Konstruktivismus. Seine Werke zeigen sowohl Landschaftsbilder als auch Portraits, wovon unter letzteren die Selbstportraits stets die Selbstprüfung zeigen, auch dann noch, wenn sie mit humoristischen Mitteln ergänzt sind. Häufig wiederkehrende Motive auf seinen Landschaftsbildern sind die Strassen, Häuser und Kirchen von Kecskemét und Szentendre. Im Jahre 1949 wurde er mit dem Kossuth-Preis ausgezeichnet, 1981 wurde eine Daueraustellung in Szentendre eröffnet.
OK
Kontakt
Abschicken
This site uses cookies to impove your experience

Bitte stimmen sie zu, danke!

Ich bin einverstanden