Willkommen auf der internetseite der Galerie Koller

Bitte sprache Auswaehlen

Patkó, Károly

Lebenslauf

Geben Sie Ihre mail an wenn sie eine Benachrichtung zu neuen Werken? Geben sie ihre mail an

Subscribe
Benachrichtigung

Kunstwerke zum Verkauf

Biographie

Er ist einer der herausragenden jungen Künstler, die in den 1920er und 1930er Jahren die Technik des Kupferstichs erneuerten. Neben der Malerei ist auch sein graphisches Lebenswerk herausragend und individuell. Obgleich seine Kompositionen eine gewisse Aehnlichkeit zeigen zwsichen den beiden Techniken bleibt sein Stil im Kupferstechen doch individuell.
In der Mitte der 1920er Jahren hielt er sich in Nagybánya auf. Zu dieser Zeit entstanden seine Landschaftsbilder, die Genrebilder, welche das ländliche Leben darstellen sowie biblische Szenen.
Zwischen 1929-32 war er Stipendiat an der Ungarischen Akademie in Rom. Von da an treten durch die Renaissance und die novecento Malerei seine geometrischen Anordnungen sowie die wiederkehrende Themenwahl immer mehr in den Vordergrund. Die Thematik wird ergänzt durch die Plätze, Häfen und Gebäude italienischer Städte, doch die Stimmung der Bilder bleibt erhalten.
OK
Kontakt
Abschicken
This site uses cookies to impove your experience

Bitte stimmen sie zu, danke!

Ich bin einverstanden